freemake
  Downloads   Support   Tipps   Mithelfen   Blog    

Changelog Freemake Video Converter


Neu! Verbessert!

 
 
4.1.9 11. 2016

Die Drag und Drop Funktion wurde hinzugefügt

Das Problem mit Vimeo Downloaden wurde gelöst


4.1.7 25. 2015
Problem des Hochladens von Videos zu YouTube wurde erfolgreich gelöst
Das Problem mit dem Herunterladen von Facebook wurde erfolgreich gelöst
Beseitigung weiterer kleiner Fehler


4.1.6.8 29. 2015
Beseitigung einiger kleiner Fehler
Verbessertes Video in Flash / HTML5-Funktionalität


4.1.5 8. 2014
Stabilität der Software wurde verbessert
Beseitigung einiger kleiner Fehler


4.1.4.4 11. 2014

Digitale Signatur aktualisiert. Bitte installieren Sie die Freemake-Produkte neu, um die Software mit zusätzlicher Sicherheit weiter zu benutzen.



4.1.4 7. 2014

Neues Profil für iPhone 5S, 5C



4.1.3 20. 2014
Stabilität Videobearbeitung verbessert


4.1.2 9. 2013
Probleme mit Favoriten gelöst
Probleme mit TS- und MTS-Dateien gelöst
Probleme mit Brennen von DVD-Kopien gelöst
Probleme mit Voreinstellungen nach dem Update gelöst


4.1.1 12. 2013

Die Möglichkeit hinzugefügt, YouTube-Video in der im YouTube-Player vorhandenen Qualität hochzuladen

Probleme mit Hochladen von YouTube-Videos mit 480p und 1080p, 4K-Auflösungen gelöst
Probleme mit Hochladen von YouTube-Vevo-Videos mit 480p und 1080p-Auflösungen gelöst
Probleme mit Hochladen von Vimeo-Videos
Stabilität beim Downloaden von YouTube-Videos verbessert
Stabilität beim Downloaden von YouTube-HD-Videos verbessert
Stabilität beim Downloaden von YouTube-Vevo-Videos verbessert


4.1.0 24. 2013

Neue Option, die Untertitelgröße zu ändern

Neue Option, die Schriftarten der Untertitel zu ändern

Das Problem mit dem fehlerhaften Anzeigen der speziellen Untertitelsymbole wurde erfolgreich gelöst
Das Problem mit Untertiteln in Unicode wurde erfolgreich gelöst
Das Problem mit Untertiteln in UFT wurde erfolgreich gelöst
Die Option Spiegeln des Videos wurde entfernt


4.0.4 27. 2013

Automatischer Update-Mechanismus für YouTube-Vevo-Download hinzugefügt, der erlaubt es, YouTube-Vevo-Download ohne Neuinstallation des Programms bei Benutzern zu reparieren

Für Werbezwecke wird ein zusätzliches Videobild mit dem Freemake-Logo am Ende der Videos hinzugefügt, die länger als 5 Minuten sind, außer wenn Freemake Gold Pack aktiviert wurde

Stabilität der BluRay und DVD-ISO-Bildung verbessert
Probleme mit TrueHD-Audio bei MKV-Format repariert
Stabilität der Konvertation bei MPEG4- und FLV-Codecs für folgende Einstellungen verbessert: in MP4, in FLV, für Android, in SWF, für Nokia, als auch einige Geräteinstellungen für Samsung und Blackberry.
Stabilität des Players verbessert
Stabilität der Konvertation beim Gebrauch der DXVA-Beschleunigung verbessert
Geschwindigkeit der DVD-Öffnung verbessert
Probleme mit der Option "Dateien verbinden" bei der Konvertation in BluRay-ISO repariert
Probleme mit der Desynchronisation von Audio und Video repariert, wenn die Optionen "Dateien verbinden" und "Überblendung" eingeschaltet sind
Probleme mit der Konvertation der DVD und BluRay repariert, wenn die Optionen "Dateien verbinden" und "Überblendung" eingeschaltet sind


4.0.3 31. 2013

Unterstützung der Fraps-Dateien wurde hinzugefügt

Neue Option, 10 Bit Videos zu konvertieren

Neue Option, DV-AVI-Dateien zu konvertieren

Neue Option, WAV-Dateien mit DTS-Codec zu dekodieren

Neue Option, MP3-Dateien mit dem MPEG-Codec zu konvertieren

Neue Option, AMR-Dateien zu konvertieren

Das Problem mit dem inkorrekten Erkennen des Tons wurde erfolgreich gelöst
Das Problem mit dem inkorrekten Erkennen des Bildseitenverhältnisses wurde erfolgreich gelöst
Das Problem mit Öffnen der MOV-Dateien wurde erfolgreich gelöst
Das Problem mit Umwandeln der M2V-Dateien wurde erfolgreich gelöst
Das Problem mit Umwandeln der TRP-Dateien wurde erfolgreich gelöst
Probleme mit der Schneiden-Funktion gelöst
Probleme mit dem Öffnen von DVD-Disks mit CPPM-Protektion gelöst
Probleme mit dem Öffnen von vielen Audio-, Video-, DVD-Dateien und URLs auf einmal gelöst
Probleme mit dem automatischen Crop gelöst
Probleme mit dem Hinzufügen des Freemake-Logos zu kurzen Videos gelöst
Probleme mit der Desynchronisation des Audios und Videos nach der Bearbeitung gelöst
Probleme mit der Konvertierung in PSP, iPad3 gelöst
Probleme mit dem Darstellen der Bildseitenverhältnis bei Dateien gelöst
Probleme mit dem Herunterladen aus YouTuve, YouTube Vevo, Dailymotion gelöst


4.0.2 24. 2013
Das Problem mit dem Herunterladen von YouTube wurde erfolgreich gelöst


4.0.1 25. 2013
Beseitigung einiger kleiner Fehler


4.0.0 11. 2013

Neue DVD-Menüs

Neue Option für Abschneiden der schwarzen Balken

Neue Option für automatisches Backup

Neue Option, benutzerdefinierten Hintergrund für DVD einzustellen

Das Problem mit temporären DVD-Ordnern wurde erfolgreich gelöst
Stabilität der Software wurde verbessert
Beseitigung einiger kleiner Fehler


3.2.1 19. 2012
Das Problem mit dem Herunterladen von YouTube wurde erfolgreich gelöst


3.2.0 18. 2012

Neues Profil für iPad Mini

Neue Profile für Android-Geräte mit der Bildschirmauflösung 1920*1200, 1280x720, 1024*768, 960*540, 800*600



3.1.2 26. 2012

Neues Profil für iPhone 5

Das Problem mit dem Herunterladen einiger Videos von YouTube wurde erfolgreich gelöst.


3.1.1 15. 2012
Beseitigung weiterer kleiner Fehler


3.1.0 6. 2012

Neues Profil für PS Vita

Neues Profil für Xbox

Das Problem mit Audio/Videoun Syncronität wurde erfolgreich gelöst
Das Problem mit dem Beschreiben der Videos mit Sonderzeichen im Titel auf eine DVD wurde erfolgreich gelöst
Verbesserungen der Benutzeroberfläche


3.0.2 20. 2012

Neue Profile für Apple iPad 2, iPad 3, iPhone 4S wurden hinzugefügt

Stabilität der Software wurde verbessert


3.0.1 15. 2011
Beseitigung einiger kleiner Fehler


3.0.0 29. 2011

Neue Option für die Videoumwandlung in HTML5 (Ogg Theora, WebM, H.264) mit dem Beispiel des Einbaus in eine Webseite

Konvertierung für Nokia, Samsung, Blackberry wurde hinzugefügt

Neue Option für Speicherung der meistbenutzten Format-Buttons unter Favoriten

Neue Porfile 1280x800 und 640x480 für Android

Der neue Audio-Codec MP2 unter den DVD-Parametern

Neue Option für Speicherung von 5.1 Kanälen auf einer DVD

Qualität der Ausgabedatei der längeren DVD-Videos wurde verbessert
Die Untertitel können je nach der Größe dem Ausgabeformat vergrößert werden
Das Problem mit 5.1 Kanälen wurde erfolgreich gelöst


2.4.0 6. 2011

Das Programm startet sich jetzt auch in brasilianischer, chinesischer, tschechischer, ungarischer, polnischer, slowakischer, ukrainischer und vietnamesischer Sprachen

Das Problem mit dem Brennen von Blu-rays wurde erfolgreich gelöst


2.3.4 25. 2011

Modul zum Sprachwechsel wurde dem Programm hinzugefügt

Das Programm startet sich in italienischer, holländischer und dänischer Sprachen

Das Problem der Qualitätserkennung bei YouTube-Videos wurde erfolgreich gelöst


2.3.3 4. 2011
Das Problem mit dem Herunterladen von YouTube wurde erfolgreich gelöst


2.3.2 25. 2011
Beseitigung einiger Fehler, die interne Dienste der Software betreffen


2.3.1 20. 2011
Problem der Konvertierung von Dateien mit PCM Audio Codec wurde erfolgreich gelöst
Diverse kleinere Verbesserungen


2.3.0 28. 2011

Die Methode der automatischen Umschaltung DXVA/CUDA wurde verbessert

Die Geschwindigkeit der Umschaltung DXVA/CUDA wurde erhöht

Stabilität der Software wurde verbessert
Beseitigung weiterer kleiner Fehler


2.2.0 beta 14. 2011

Integrierte DirectX Video Acceleration (DXVA2.0) Technologie

Innovative Methode für automatische Umschaltung von CUDA/DXVA für die schnellste Konvertierung

Problem, das der Computer während der Konvertierung in den Schlafmodus überging, wurde erfolgreich gelöst


2.1.5 17. 2011

Neue Option für die Erstellung vom HTML-Code für Ausgabevideos in Formaten FLV und SWF

Problem der Desynchronisation von Bild-Ton wurde erfolgreich gelöst
Problem mit den neuen CUDA-Treibern wurde erfolgreich gelöst
Einige Verbesserungen der Benutzeroberfläche


2.1.4 27. 2011

Neue unterstützte Webseite TubePlus.me

Unterstützung von eingebetteten YouTube-Videos

Problem des Hochladens von HD-Videos zu YouTube wurde erfolgreich gelöst
Beseitigung weiterer kleiner Fehler


2.1.3 15. 2011

Das Programm startet sich in griechischer Sprache

Das Programm startet sich in chinesischer Sprache

Einige Verbesserungen der Benutzeroberfläche


2.1.2 4. 2011

Neue unterstützte Videoportale VKontakte, RuTube, Video.Yandex, Video.Mail.ru

Das Programm startet sich auch in russischer Sprache

Einige Verbesserungen der Benutzeroberfläche


2.1.1 21. 2011

Das neue Ausgabeformat FLV

Dateien werden jetzt nach der Umwandlung in Formate für Apple-Geräte automatisch in iTunes übertragen

Neues Profil für Apple TV

Neue Übergangsoption bei der Verbindung mehrerer Videos

Neue Verbindungsoption beim Hochladen auf YouTube und beim Brennen von DVDs/Blu-rays

Neue Option für freie Auswahl vom temporären Ordner

Neue Option für Herunterfahren des Computers nach der vollendeten Konvertierung

Neue Option, den Umwandlungs-, Brenn- oder Hochladenvorgang zu pausieren oder wieder aufzunehmen

Neue Option, eine Audiospur und Untertitel von Video/DVD im Fenster “Bearbeiten/Abspielen” zu ändern

Mehrere Verbesserungen der grafischen Benutzeroberfläche
Beseitigung weiterer kleiner Fehler


2.1.0 12. 2011

Unterstützung der eingebetteten Untertitel in DVD, MKV, MOV usw.

Hinzufügen der externen Untertitel im SSA/STR-Format

Erstellung vom DVD/Blu-ray ISO-Image, Speicherung im DVD/Blu-ray Ordner

Verbesserter Manager für Erstellung von Diashows: Fotos lassen sich verschieben, hinzufügen, aus den Diashows entfernen, mischen, panoramieren und automatisch drehen

Hinzufügung von benutzerdefinierter Tonspur dem Video-Stream

Neue Option der Umwandlung von DVDs in DVD/Blu-ray

Neue Option vom Brennen auf mehrere DVDs und Blu-rays

Das Problem mit der Entschlüsselung von .ts-Dateien wurde erfolgreich gelöst


2.0.1 27. 2011
Probleme beim Herunterladen von Facebook wurden erfolgreich gelöst
Problem der A/V-Desynchronisation nach dem DVD-Rippen wurde erfolgreich gelöst
Beschleunigte DVD-Suche
Problem der Erkennung von Tonspuren wurde erfolgreich gelöst


2.0.0 16. 2010

Online-Videos können von mehr als 40 Video-Portalen importiert und im Programm konvertiert werden

Erstellung und Brennen von Blu-ray Videos

Anpassung eines Videos der gewünschten Bildgröße: schwarze Balken hinzufügen, Video strecken, zoomen oder automatisch anpassen

Neue Sammlung der Musik-Visualisierungen

Die verbesserte Möglichkeit, eine Visualisierung/eine Foto auszuwählen
Neuerungen im Stil des DVD-Menüs
Andere Verbesserungen der grafischen Benutzeroberfläche


1.3.0 2. 2010

Profil-Editor (totale Kontrolle über alle Konvertierungsparameter)

Neue Ausgabeformate: SWF, MKV, MPEG

Neue Profile für Apple, Sony und Android-Geräte

Neue Möglichkeit die Größe der Ausgabedatei vorzugeben

Auswahl zwischen der 1fachen und 2fachen Verschlüsselung

Schnellere Konvertierung in alle Formate

Neue Möglichkeit Videos mit dem abgeschalteten Ton umzuwandeln

Beseitigung weiterer kleiner Fehler
Verbesserungen der grafischen Benutzeroberfläche


1.2.0 8. 2010

Integrierte CUDA-Technik von NVIDIA

Als Folge der Veränderungen in der Codec-Komprimierung ist der Konvertierungsvorgang schneller geworden

Kleinere Verbesserungen der grafischen Benutzeroberfläche


1.1.11 7. 2010

Neue Voreinstellung für verschiedene Android-Geräte

Neue Voreinstellung 320 kpbs für die Konvertierung ins MP3-Format

Verbesserte Stabilität der Software


1.1.10 25. 2010
Verbesserte Konvertierung von Diashows und Musik-Vizualisierungen in DVD
Kleinere Verbesserungen der grafischen Benutzeroberfläche


1.1.9 19. 2010

Schnellere H.264/AAC Decodierung

Erweiterung der Liste mit den Eingabeformaten

Während der DVD-Decodierung entsteht das Problem der Desynchronisation von Bild-Ton nicht mehr
Verbesserte Stabilität der Software
Diverse kleinere Änderungen und Verbesserungen


1.1.8 4. 2010

DVDs können jetzt zu YouTube hochgeladen werden

Unterstützung von Double-Layer-DVDs und MiniDVDs

Die Länge der auf YouTube hochgeladenen Dateien erhöht sich von 10 bis 15 Minuten

Neue Voreinstellung 320x240 für die Konvertierung ins 3GP-Format



1.1.7 29. 2010

Die Option "Nächste Szene Suchen" ist ab dieser Version in der Bearbeitungsform verfügbar

Schnellere Einfügung der Dateien ins Programmfenster



1.1.6 27. 2010

Das Bildseitenverhältnis kann beim Brennen einer DVD ausgewählt werden

Das verbesserte grafische Element für die Auswahl der Audiospur

Kleinere Verbesserungen der grafischen Benutzeroberfläche


1.1.5 22. 2010

Das Video-System (PAL\NTSC) kann beim DVD-Brennen ausgewählt werden

Die Infos zum Arbeitsfortschritt wurde jetzt auch in der Taskleiste von Windows 7 dargestellt

Die Einsekundenvideos können wieder erfolgreich in DVD konvertiert werden
Die längeren Videos (mehr als 15 Stunden) können wieder erfolgreich in DVD konvertiert werden


1.1.4 15. 2010

Die Benutzeroberfläche wurde durch neue Komponenten (unterstützte Formate, Intro-Video) ergänzt

Beseitigung weiterer kleiner Fehler


1.1.3 9. 2010

Die Authenticode Digitale Signatur von Microsoft wurde allen Binärdateien hinzugefügt

Kleinere Verbesserungen der grafischen Benutzeroberfläche


1.1.2 8. 2010

Die Authenticode Digitale Signatur von Microsoft wurde der Installation hinzugefügt

Diverse kleinere Änderungen und Verbesserungen


1.0.2 6. 2010
Das Problem der lautlosen Konvertierung auf die PSP wurde erfolgreich gelöst
Kleinere Verbesserungen der grafischen Benutzeroberfläche


1.0.1 1. 2010
Mit den verbesserten Einstellungen für den Codec H.264 ist die Konvertierung ins MP4-Format noch schneller und einfacher geworden
Diverse kleinere Änderungen und Verbesserungen