DVD rippen kostenlos
Freeware für PC

Würden Sie gerne Ihre DVD-Sammlung digitalisieren und auf beliebigen Geräten abspielen? Wir haben hier genau das Richtige für Sie. Freemake Free DVD Ripper lässt DVD in alle gängigen Formate (AVI, WMV, MKV, MPEG usw.) bringen und für alle gängigen Geräte (PC, Android-, Apple-Geräte usw.) vorbereiten sowie die Filme, Serien, Familienvideos von einer DVD-Disk auf eine andere DVD übertragen. So bekommen Sie Ihre DVDs mit allen Inhalten (Untertitel, Menüs) auf eine andere Disk oder auf den Rechner schnell und ohne Qualitätsverlust. Downloaden Sie die kostenlose Software auf Deutsch hier und lassen Sie DVD mühelos rippen. Bester DVD-Ripper (Freeware) auf Deutsch [2019].

Erfahren Sie auch, wie kann man:
DVD als MKV speichern
Was versteht man unter Rippen.
Freier Download
So einfach geht es:
1. Laden Sie den Free DVD-Ripper herunter.
2. Fügen Sie eine Disk in das Laufwerk des PCs hinzu.
3. Klicken Sie auf das gewünschte Format.
4. Wählen Sie die Audiodateien und den Titel aus.
5. Rippen Sie einen Film binnen weniger Minuten.

So leicht können Sie eine DVD rippen:

1

Downloaden Sie den DVD-Ripper (Freeware)

Wenn Sie Ihre DVD-Sammlung mühelos und schnell digitalisieren möchten, ist der DVD Ripper von Freemake die richtige Lösung für Sie. Die Software ist echt leicht zu bedienen, sodass das Rippen in nur 5 Schritten durchgeführt werden kann.

Der Installationsprozess wird einfach durchgeführt: Laden Sie herunter und installieren Sie den kostenlosen DVD-Ripper, um Ihre DVDs schnell zu rippen. Sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist, wird das Programm automatisch gestartet. Wenn Sie während der Installation keinen Speicherordner ausgewählt haben, wird das Tool standardmäßig auf dem Laufwerk „C“ gespeichert.

Die Freeware zum Rippen läuft perfekt unter Windows 10, Windows 8, Windows 8.1, Windows 7 sowie Windows Vista.

Bitte beachten Sie, dass der DVD Ripper von Freemake keine geschützten DVDs rippen lässt. Nur ungeschützte Datenträger werden unterstützt.
2

Fügen Sie eine DVD hinzu

Klicken Sie auf die Schaltfläche „+DVD“ und wählen Sie den DVD-Ordner (VIDEO_TS) oder das Laufwerk mit der DVD. Normalerweise hat eine DVD verschiedene Inhalte (der eigentliche Film, Werbevideos, usw.), wählen Sie diejenigen aus, die sie klonen möchten.
3

Klicken Sie auf das Ausgabeformat
(AVI, WMV, MP3 usw.)

Klicken Sie auf den Button „in AVI“, „in MKV“ oder auf den weiteren Button mit dem gewünschten Ausgabeformat am unteren Rand des DVD-Kopierers.

Wenn Sie ein bestimmtes Format häufig beim Rippen von den optischen Datenträgern nutzen, können Sie es in die Favoritenliste aufnehmen, indem Sie auf den Stern neben dem Formatbutton klicken. So wird das markierte Format beim Starten der Freemake DVD Ripper Freeware auf der Startseite angezeigt. Mit dem erneuten Rechtsklick auf das Stern-Icon können Sie das Format von den Favoriten löschen.
4

Wählen Sie die Audiodateien und Untertitel

Wählen Sie im Filmstreifen die Audiospur (verschiedene Sprachen sind verfügbar) und den Untertitel, die Sie gerne verwenden möchten. Sie können auch Untertitel aus dem Internet einbinden, die unterstützten Formate sind SRT, ASS, SSA. Wählen Sie das Ausgabeformat: AVI, WMW, MKV, MPEG, MP3 oder ein anderes. Wenn sie versehentlich eine DVD in ein unpassendes Format kopiert haben (bspw. in MKV), ist es mit dem Free DVD-Ripper von Freemake kein Problem: Umkodieren Sie einfach MKV in MP4, um die Videos störungsfrei abzuspielen.
5

Rippen Sie einen DVD-Film kostenlos

Wählen Sie zudem ein voreingestelltes Profil „HD1080p“, „HD720p“, oder „DVD Qualität“ und drücken Sie im Anschluss auf den Button „Konvertieren“. Mithilfe dieser Freeware können Sie auch Ihre DVDs auf iPad, iPhone gratis in einem passendem Dateityp bringen oder klonen.

So einfach geht das Rippen von einer DVD mit dem Gratis-Ripper Programm von Freemake.