FLAC in MP3 kostenlos und verlustfrei umwandeln

Wandeln Sie eine qualitativ hochwertige FLAC-Datei in MP3 ohne Qualitätsverlust mit dem Free FLAC to MP3 Converter um. Die Freeware lässt sowohl einzelne als auch mehrere FLAC-Audiodateien zugleich automatisch in das gängige MP3-Format konvertieren, um sie auf jedem beliebigen Gerät problemlos abzuspielen sowie den Speicherplatz zu sparen.
Die einfache kostenlose Lösung für die verlustfreie Konvertierung von FLAC zu MP3. Die Freeware ist auf Deutsch und unterstützt über 50 Audioformate.
Freier Download
So einfach geht es:
1. Installieren Sie den Free FLAC to MP3 Converter.
2. Fügen Sie die FLAC-Audiodateien hinzu.
3. Wählen Sie den Button „in MP3“.
4. Konfigurieren Sie die Ausgabeparameter.
5. Wandeln Sie FLAC in MP3 um.

Folgen Sie den Schritten, um FLAC in MP3 umzuwandeln:

1

Downloaden Sie den Free FLAC to MP3 Converter

Installieren Sie die Freeware von Freemake auf einem Desktop oder Laptop. Standardmäßig können Sie Online-Installationsprogramm benutzen. Es gibt auch eine Möglichkeit, das Programm auf dem Computer ohne Internetverbindung zu installieren.

Der Installationsvorgang ist sehr einfach und verlangt keine speziellen technischen Kenntnisse. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“, um den Installationsprozess fortzufahren. Nachdem der Installationsvorgang komplett abgeschlossen wird, führen Sie den kostenlosen Freemake FLAC to MP3 Converter aus.

Bitte beachten Sie, dass die Software für die Windows-basierten PCs geeignet ist. Unterstützte Betriebssysteme sind Windows 10, 8, 8.1, 7 sowie Windows Vista.
2

Fügen Sie die FLAC-Audiodateien hinzu

Um den Prozess der Umwandlung von FLAC zu MP3 zu starten, verschieben Sie die Files ins Tool per Drag-and-Drop. Alternativ klicken Sie auf den Button „+Audio“ und wählen Sie alle gewünschten FLACs. Der Freemake FLAC nach MP3 Umwandler erlaubt die Stapelverarbeitung von vielen Tonspuren. Das heißt, dass Sie alle FLAC-Songs ins Tool einfügen und auf einmal in MP3 ohne Qualitätsverlust umwandeln können.

Bitte beachten Sie, dass die Quelldateien nicht beschädigt und nicht kopiergeschützt sein sollen.
3

Klicken Sie „in MP3“

Wenn Sie die FLAC-Lieder ins Tool importiert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „in MP3“. Es wird ein neues Fenster mit der Überschrift „Ausgabeparameter“ geöffnet. Die FLAC-Dateien haben normalerweise hohe Qualität. Klicken Sie auf das Drop-Down-Menü, um die verfügbaren Qualitätsoptionen zu wählen. Entscheiden Sie sich zwischen 320 Kbps, 256 Kbps, etc. Für große FLAC-Songs passt die Konvertierung mit 320 Kbps am besten.

Bitte beachten Sie, dass die FLAC zu MP3 Konverter Freeware die Qualität der Quelldatei nicht verbessert.
4

Stellen Sie die Ausgabeparameter fest

Wählen Sie ein passenes Profil mit den Voreinstellungen aus oder legen Sie eigene Einstellungen fest. Öffnen Sie dafür das Drop-Down-Menü und klicken Sie auf „Ihr Profil hinzufügen“. Wählen Sie dann die passenden Parameter aus: Kanäle (Mono oder Stereo), Sample-Rate, Bitrate usw. Bestätigen Sie mit „OK“.
5

Wandeln Sie FLAC in MP3 um

Bevor Sie den Umwandlungsprozess starten, entscheiden Sie sich, wo Sie die Audiospur speichern wollen. Standardmäßig wird sie in den Ordner „Eigene Musik“ auf dem Laufwerk C gespeichert.

Klicken Sie auf den blauen Button „Konvertieren“. Dies ist der letzte Schritt, um FLAC zu MP3 zu konvertieren. Je nach der Anzahl und Größe der Audiotonspuren sowie der Computerkapazität kann der Konvertierungsvorgang einige Minuten in Anspruch nehmen.