WebM in MP4 kostenlos umwandeln

Wandeln Sie WebM in MP4 mit Free WebM to MP4 Converter um, um WebM-Dateien auf beliebigem PC, Smartphone, Tablet usw. problemlos abzuspielen. Bei Bedarf konvertieren Sie auch MP4 in WebM mit WebM Converter, um Video in Internetseiten einzubetten. Konvertieren Sie die WebM-Dateien in MP4 und MP4 in WebM kostenlos und verlustfrei. Die Freeware ist auf Deutsch und unterstützt alle Multimediaformate einschließlich HD.
Freier Download
So einfach geht es:
1. Downloaden Sie den kostenlosen WebM to MP4 Converter
2. Fügen Sie die WebM-Dateien ein
3. Klicken Sie auf den „in MP4“-Button
4. Konfigurieren Sie die Ausgabeeinstellungen
5. Wandeln Sie WebM in MP4 kostenlos um

Folgen Sie schrittweise unserer Anleitung, um WebM in MP4 umzuwandeln:

1

Downloaden Sie WebM to MP4 Converter

Laden Sie die kostenlose WebM to MP4 Freeware von der offiziellen Freemake-Website herunter. Sowohl Online- als auch Offline-Installationssoftware ist verfügbar. Installieren Sie das Freemake Tool auf Ihrem Windows-basierten PC oder Laptop, um WebM-Videos in MP4 zu konvertieren. Unter den unterstützten Betriebssystemen sind Windows 7, 8, 8.1, 10 und Windows Vista. Folgen Sie allen Installationsschritten, um das Programm ordnungsgemäß zu konfigurieren.

Download und Installation sind 100% sicher, da die Freemake Software keine Adware mitbringt und keine unerwünschten Anwendungen von den Drittanbietern enthält.
2

Fügen Sie die WebM-Dateien ein

Fügen Sie die WebM-Videodateien dem Programm hinzu, um sie in MP4 schnell und problemlos umzuwandeln. Sie können die Dateien auf verschiedene Weise hinzufügen. Klicken Sie auf den Button „+Video“, der gleich am oberen Rand des Hauptfensters zu sehen ist. Alternativ verschieben Sie Ihre WebM-Datei in die Freemake Freeware per Drag&Drop. Wenn Sie mehrere WebM-Dateien gleichzeitig konvertieren möchten, fügen Sie einfach die allen zu konvertierenden Videos per „+Video“-Button ins Tool hinzu und wandeln Sie sie mit Batchverarbeitung um.
3

Wählen Sie „in MP4“

Am unteren Rand des Hauptfensters sehen Sie eine Formatleiste. Klicken Sie auf den rechten oder den linken Pfeil des Profils, um den „in MP4“-Button zu finden. Nachdem Sie darauf geklickt haben, wird das Fenster „Ausgabeparameter für MP4“ angezeigt.
4

Stellen Sie die Ausgabeeinstellungen fest

Im geöffneten Fenster „Ausgabeparameter für MP4“ können Sie die Ausgabeeinstellungen feststellen. Das Programm verfügt über die fertigen Voreinstellungen, die Sie zur Umwandlung der WebM-Dateien in MP4 gebrauchen können. Bei Bedarf können Sie ebenfalls Ihre eigenen Einstellungen für die Ausgabedatei konfigurieren. Im Fenster „Ausgabeparameter für MP4“ klicken Sie auf „Ihr Profil hinzufügen“, damit Sie die gewünschten Einstellungen anpassen können.

Standardmäßig befinden sich alle Videos nach der Konvertierung von WebM im MP4 im Ordner „Video“ auf Ihrem PC. Wählen Sie den Ausgabeordner aus, um die umgewandelten MP4-Videos zu speichern.
5

Konvertieren Sie WebM in MP4

Wenn die Ausgabeeinstellungen und das Zielorder angegeben sind, klicken Sie auf Konvertieren, um WebM zu MP4 umzuwandeln. Warten Sie bis der Konvertierungsvorgang komplett abgeschlossen wird. Beachten Sie bitte, dass der Konvertierungsprozess einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Das hängt von der Länge des Videos und von den ausgewählten Einstellungen.