WAV in MP3 kostenlos und verlustfrei umwandeln

Konvertieren Sie große hochwertige WAV-Audiodateien in ein gängiges
MP3-Format ohne Qualitätsverlust, um sie auf jedem beliebigen Abspielgerät
(PC, Smartphone, Tablet, Apple-Gerät etc.) zu speichern und unter jedem Betriebssystem (Windows, Linux, iOS, Android etc.) problemlos abzuspielen. Mit dem Free WAV to MP3 Converter klappt es mit nur ein paar Klicks.
Die Freeware lässt große WAV-Dateien in MP3 mit 320kbps verlustfrei umwandeln. Der WAV to MP3 Converter auf Deutsch ist
einfach und kostenlos.
Freier Download
So einfach geht es:
1. Downloaden Sie den WAV to MP3 Converter.
2. Fügen Sie die WAV-Audiodateien hinzu.
3. Klicken Sie auf den Button „in MP3“.
4. Stellen Sie die Ausgabeparameter ein.
5. Wandeln Sie WAV in MP3 um.

Folgen Sie den Anweisungen, um WAV in MP3 umzuwandeln:

1

Installieren Sie Free WAV to MP3 Converter

Wenn Sie WAV-Dateien in MP3 kostenlos umwandeln wollen, laden Sie zuerst die Freemake WAV to MP3 Software herunter.

Das Freemake Programm läuft auf den Windows-basierten PCs und Laptops. Unterstützte Betriebssysteme sind Windows Vista, Windows 10, 8.1, 8, 7. Klicken Sie auf die Installationsdatei, um WAV to MP3 Tool kostenlos zu installieren. Folgen Sie lediglich den Installationsschritten, indem Sie ständig auf den Button Weiter klicken. Es wird standardmäßig in dem entsprechenden Ordner auf Ihrem PC oder Laptop gespeichert, Sie können jedoch den Pfad bei der Installation des Tools ändern.

Nach der Vollendung der Installation, wird das Freemake WAV to MP3 Tool automatisch gestartet. Wenn Sie derzeit keine WAV-Dateien zur Umwandlung haben, können Sie das Programm später ausführen. Sie finden das Freemake-Symbol auf Ihrem Desktop.
2

Fügen sie die Audiodateien hinzu

Im Hauptfenster wählen Sie den „+Audio“-Button, um mit der Umwandlung von WAV in MP3 fortzufahren. Alternativ ziehen Sie die Audiodateien per Drag-and-Drop-Funktion in die Freemake Freeware. Benutzen Sie die Stapelverarbeitung, um mehrere WAVE-Audiodateien auf einmal in MP3 umzuwandeln. Bitte stellen Sie sicher, dass die Songs nicht kopiergeschützt sind. Die Freemake WAV to MP3 Freeware entfernt den Schutz nicht.
3

Wählen Sie „in MP3“

Suchen Sie das Symbol „in MP3“ im Formatbereich unten in der Freemake Freeware. Klicken Sie darauf, um die verfügbaren Einstellungen anzuzeigen. Sie erhalten ein Dropdown-Menü mit bereiten Voreinstellungen für die Konvertierung. Sie können auch eigene Voreinstellungen für die Qualität der Ausgabedatei anpassen.

Beachten Sie, dass Sie eine Datei mit niedriger Qualität in eine Datei mit hoher Qualität codieren können. Freemake WAV zu MP3 Converter erhöht jedoch die ursprünglichen Parameter der Quelldatei nicht.
4

Stellen Sie die Ausgabeparameter ein

Wählen Sie die Voreinstellungen aus. Wenn keines der vorgefertigten Profile Ihren Anforderungen entspricht, können Sie eigene Profile erstellen. Klicken Sie dazu auf die blaue Zahnradschaltfläche unter dem Profil. Ein neues Fenster wird angezeigt, in dem Sie die Abtastrate, die Bitrate und den Kanal einstellen können.

Wählen Sie schließlich den Ordner aus, in dem Ihre neuen MP3 Audio Dateien gespeichert werden. Denken Sie daran, dass dieses kostenlose Programm dem Quellordner keine Multimedia-Inhalte hinzufügt und die Original-Songs nicht ersetzt.
5

Konvertieren Sie WAV-Datei in MP3

Klicken Sie auf Konvertieren, um den Konvertierungsvorgang von WAV in MP3 zu starten. Abhängig von der Kapazität Ihres PCs oder Laptops kann das einige Minuten dauern. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, spielen Sie die MP3-Dateien mit dem entsprechenden Gerät ab.