YouTube-Wiedergabelisten und Kanäle herunterladen

1 November 2012
rssRSS

Free YouTube Downloader für Video erweitert die Funktionalität des Herunterladens von YouTube. Jetzt können Sie sofort mehrere Videos aus den Kanälen, Wiedergabelisten und Favoriten der Benutzer herunterladen.

Sie brauchen nur den Link des Kanals oder der Wiedergabeliste zu kopieren und einzufügen. Sie können alle unsere Videoanleitungen herunterladen.

Laden Sie die neue Version hier herunter.

Was ist eine YouTube-Wiedergabeliste?

Der Begriff "Wiedergabeliste" stammt aus dem Bereich der Audio-Player-Software. Erinnern Sie sich an alte “Freunde” wie AIMP, Winamp, Windows Media Player oder Real Player? Wenn Sie jemals eines dieser kostenlosen Tools benutzt haben, wissen Sie, dass es möglich war, alle Lieder in das Programm einzufügen und sie dann in separaten Katalogen wie Rock, Pop, Jazz, Folk oder einem so beliebten "neuen Ordner" anzuordnen. Die Software ermöglicht es Ihnen, Lieder in diese Ordner zu legen, um die Songs nach Thema, Genre oder einem Künstlernamen zu gruppieren. Vor der Erfindung der intelligenten und schnellen Musiksuchfunktion halfen Wiedergabelisten den Leuten, beliebiger Titel schnell zu finden. Im Grunde ermöglichten sie Ihnen die Erstellung benutzerdefinierter Alben, bei denen nur Sie selbst entschieden haben, was aufgenommen werden soll und was nicht.

screenshot FVD

Glücklicherweise suchen moderne Anwendungen wie Freemake Music Box oder Freemake MP3 Boom heutzutage Tracks im Handumdrehen und Sie müssen keine Liste erstellen, um alle Audiodateien zu sammeln. Vergessen Sie also nicht, den Link "Downloads" oben auf der Seite zu besuchen, um die Apps so schnell wie möglich zu erhalten.

Kommen wir an die Erstellung der YouTube-Wiedergabelisten etwas näher. Google bietet drei Arten von Wiedergabelisten:

  1. Eine Art von Wiedergabeliste, die Sie selbst erstellen können, nachdem Sie sich bei YT angemeldet haben.
  2. Die zweite Art von Wiedergabeliste wird von YouTube-Entwicklern erstellt und kann von Ihnen als Nutzer nicht geändert werden.
  3. Die dritte Art ist die YouTube Mix-Wiedergabeliste, eine neue YT-Funktion, die seit 2014 verfügbar ist.

Wie erstellt man eine Musik-Wiedergabeliste auf YouTube?

Jeder, der ein YT-Konto hat, kann eine YouTube-Wiedergabeliste erstellen und mit Ihren Freunden teilen oder in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter veröffentlichen. So geht's Schritt für Schritt:

  1. Gehen Sie zu YouTube und melden Sie sich an.
  2. Spielen Sie einen gewünschten Clip ab.
  3. Scrollen Sie nach unten zur Schaltfläche "Abonnieren" und suchen Sie das Pluszeichen darüber (nach der Schaltfläche "Teilen").
  4. Klicken Sie auf das "+" - Zeichen und geben Sie den Namen Ihrer Liste in das Popup ein.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4, um alle gewünschten Titel zu Ihrer Wiedergabeliste hinzuzufügen.
  6. Schließlich erhalten Sie eine riesige Sammlung.

Wir empfehlen, nicht mehr als 500 Songs zu einer Liste hinzuzufügen, da Freemake Downloader nicht mehr als 500 Tonspuren gleichzeitig aufnehmen kann.

Wie finden Sie Ihre gespeicherte Wiedergabeliste und teilen Sie sie mit anderen?

Befolgen Sie diese Anleitung, um Ihre gespeicherte Liste zu finden:

  1. Gehen Sie zur YT-Homepage zurück.
  2. Klicken Sie auf den Link Bibliothek in der linken Seitenleiste.
  3. Sie werden zur Bibliotheksseite weitergeleitet, die alle Ihre Wiedergabelisten enthält.
  4. Klicken Sie auf den Namen Ihrer Liste, um sie abzuspielen.
  5. Kopieren Sie die URL der geöffneten Liste und senden Sie sie an Ihre Freunde.
  6. Starten Sie die Freemake Downloading-Anwendung und fügen Sie die URL ein, um die gesamte Sammlung offline zu speichern.

Mit Hilfe von Freemake können die Benutzer Musiksammlungen von Künstlerkanälen einfach herunterladen und MP3s direkt an iTunes, iPod, iPhone und iPad senden.