SWF-Datei öffnen, umwandeln und abspielen

Suchen Sie nach einer einfachen Lösung zum Öffnen, Konvertieren und Abspielen von SWF-Videos? Dann sind Sie hier richtig. Mit der SWF Converter Freeware können Sie mit nur ein paar Mausklicks eine oder mehrere SWF-Dateien öffnen, abspielen (dank dem integrierten SWF Player) und in jedes beliebige Videoformat für alle gängigen Geräte umwandeln.
Freier Download
So einfach geht es:
1. Was bedeutet SWF und wie kann man SWF-Files öffnen?
2. Laden Sie den Free SWF Converter herunter.
3. Fügen Sie die SWF-Dateien dem Programm hinzu.
4. Wählen Sie ein Format für die Ausgabedatei.
5. Legen Sie die Einstellungen fest.
6. Konvertieren Sie ein SWF-File kostenlos.

Folgen Sie den Schritten, um die SWF-Dateien umzuwandeln oder zu öffnen:

1

Was ist SWF-Format und wie kann man SWF öffnen?

Der Dateityp mit der Endung SWF ist für Flash Player geeignet. Das SWF-Format ist heutzutage im Internet weit verbreitet, da der Flash Players standardmäßig als Browser-Plagin verwendet wird. So können die SWF-Files problemlos mit jedem gängigen Browser abgespielt werden.

Wenn die SWF-Dateien jedoch auf dem PC wiedergegeben werden sollen, stoßt man auf bestimmte Probleme an. Die Dateien werden von den meisten Abspielprogrammen für Video nicht unterstützt, so dass beim Öffnen eine Fehlermeldung auftritt.

Das Problem mit der Wiedergabe kann auf verschiedene Weise gelöst werden. Wenn Sie keine Probleme mit der Internetverbindung haben, ziehen Sie einfach die Files in den Browser, um sie zu öffnen. Wenn Sie jedoch SWF-Dateien auf dem PC oder weiteren Wiedergabegeräten öffnen wollen, wäre es sinnvoll, sie in ein passendes Dateiformat zu bringen. Abhilfe schafft der Converter für SWF. Mit dem SWF Converter können Sie SWF öffnen und abspielen (da es einen integrierten SWF Player hat) sowie für weitere Abspielgeräte umwandeln.

Lesen Sie weiter, um SWF mit dem Konverter zu öffnen oder in ein anderes Dateiformat zu bringen. Unten finden Sie die Informationen mit anderen Möglichkeiten zum Öffnen von SWF.
2

Downloaden Sie den SWF Converter kostenlos

Laden Sie hier herunter und installieren Sie den Free SWF Converter von Freemake. Der Installationsvorgang ist unkompliziert, so dass jedermann damit leicht umgehen kann. Klicken Sie einfach auf die Setup-Datei und folgen Sie den Anweisungen. Sobald der Installationsprozess abgeschlossen ist, startet das SWF Tool automatisch.

Die Freeware ist für Desktops und Laptops unter Windows geeignet, darunter: Windows 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7 und Windows Vista. Das SWF Converter Programm kann sowohl online als auch offline installiert werden.
3

Fügen Sie die SWF-Dateien hinzu

Klicken Sie auf den Button „+Video“, um eine oder mehrere SWF-Dateien hinzuzufügen. Alternativ können Sie alle SWF-Files, die Sie in MP4 oder jedes beliebige Format umwandeln wollen, per Drag-and-Drop ins SWF Converter reinziehen.

Bitte beachten Sie, dass die Freemake Software nur SWF-Videos unterstützt. Die SWF-Animationen und interaktive SWF-Dateien werden nicht unterstützt.
4

Wählen Sie ein passendes Ausgabeformat

Bei Bedarf können Sie einfache Änderungen an Ihren SWF-Videos vornehmen. Stellen Sie sicher, dass Ihre SWF-Files keine Wasserzeichen haben. Unser Tool entfernt sie nicht.

Achten Sie nun auf den unteren Rand von Freemake SWF Converter, wo Sie eine Formatleiste mit verfügbaren Videoerweiterungen für die Ausgabedatei finden. Wählen Sie MP4 oder ein anderes Ausgabeformat, das Sie für Ihre SWF-Filme benötigen. Wenn Sie SWF für Apple, Android, Sony, Nokia oder ein anderes Gerät konvertieren möchten, wählen Sie eine entsprechende Option und anschließend Ihr Gerätemodell aus dem Dropdown-Menü.
5

Passen Sie die Einstellungen an

Wenn Ihr Gerät in der Liste nicht vorhanden ist, können Sie ein benutzerdefiniertes Profil mit den erforderlichen Einstellungen erstellen. Klicken Sie auf die blaue Zahnradschaltfläche und stellen Sie Video- und Audiobitrate, Codecs, Bildgröße usw. ein. Sie können einen Titel für Ihre Voreinstellung eingeben und Profil für die zukünftige Verwendung abspeichern.

Bitte beachten Sie, dass Sie keine Nicht-HD-SWF-Videos in HD-, Full HD- oder 4K konvertieren können. Freemake SWF Converter erhöht die Originalqualität der SWF-Filme und -Videos nicht.
6

Wandeln Sie eine SWF-Datei um

Nun müssen Sie einen Ordner auswählen, in dem Ihre neuen Videos gespeichert werden. Beachten Sie, dass der Freemake SWF-Konverter die Erweiterung Ihrer ursprünglichen SWF-Videos nicht ändert. Die Freeware erstellt neue Videos in einem voreingestellten Format. Sie finden sie in einem Ordner, den Sie angegeben haben, bevor Sie den Konvertierungsprozess gestartet haben.

Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Konvertieren", um SWF in MP4 oder ein anderes Format zu konvertieren. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern. Alles hängt von Ihrer Hardware und der PC-Leistung ab.